Schriftgröße:
VITAGAMET
Hengststation Jens Meyer
Dorumer Altendeich 8
27639 Wurster Nordseeküste
Tel. +49(0)4742/92 21 43
Fax. +49(0)4742/92 21 49
hengststation.meyer @ t-online.de (hengststation.meyer@t-online.de)
www.jens-meyer.com
Sie sind im Bereich: News | News 2013
19.01.2018
08.10.2013

14 Qualifikationen zum Nürnberger Burgpokal von 15 sind gelaufen und die Bilanz für unsere Hengststation kann sich sehen lassen.

Von 14 Qualifizierten sind drei Nachkommen von Beschälern unserer Station. Da ist zum einen natürlich unser Hengst Hampton (v. His Highness/Rotspon), der sich gleich auf der ersten Qualifikation in Redefin das Ticket für Frankfurt sichern konnte. Nr. 2 ist der von Hubertus Schmidt vorgestellte Hengst "Flynn" vom Falsterbo/Walt Disney (Züchter: Gerhard Finck, Padingbüttel) und am letzten Wochenende konnte sich Haydn (vom His Highness/Wittinger, Züchter: Hans-Heinrich Janssen, Oederquart) unter seinem ständigen Reiter Holga Finken beim Turnier in Krefeld das begehrte Ticket sichern.

Damit ist His Highness der einzige Hengst, der in diesem Jahr bisher zwei Pferde für das Finale der besten jungen S-Pferde in Deutschland stellen kann und untermauert damit eindrucksvoll seine Vererberqualitäten bezüglich der Rittigkeit.

Wir wünschen allen Dreien ein gutes Abschneiden in Frankfurt und drücken für alle fest die Daumen, aber schon die Qualifikation für Frankfurt bestätigt die hohe Qualität dieser Pferde. Unsere Gratulation an die Züchter, Besitzer und Reiter dieser drei Pferde.


News-BeitragNews
News
16.01.2018

Helen und Damsey ..... weiter auf Erfolgskurs

Zum Saisonauftakt 2018 setzen Helen Langehanenberg und [mehr]